Karriere

Shitstorm

In den sozialen Medien sind Namen meistens Programm – so auch beim Shitstrom. Wie ein Unwetter fegt er über die Netzwerke hinweg. Kritik schlägt sich im Blog, bei Facebook oder Twitter blitzschnell nieder und potenziert sich über unzählige Kommentare. Um einen Image-Schaden abzuwenden, ist besonders jetzt nachhaltige Krisenkommunikation mit kühlem Kopf gefragt. Wir behalten als PR-Agentur für Sie unterschiedlichste Kanäle per Social Media Monitoring im Blick und erkennen potentielle Krisenthemen mit erfahrenem Auge. Sollte sich ein Unwetter zusammenbrauen, übernehmen wir das Notfallmanagement und sorgen dafür, dass sich die Wogen schnell wieder glätten.