Der perfekte Instagrampost? 5 Tipps für mehr echte Follower

Viele Menschen wollen auf Instagram erfolgreicher werden und die Reichweite ihrer Posts erweitern. Das wichtigste um dies zu erreichen ist, dass die Postings ansprechend gestaltet sind und Lust auf mehr wecken. Heute bekommst du von uns fünf Tipps, die deinen Instagrampost perfekt aussehen lassen und mehr Menschen auf dein Profil locken.

Tipp Nr. 1:  Ein qualitativ hochwertiges Bild

Bei einem Instagrampost sollte die höchste Priorität auf dem Foto liegen. Ein Post hat nämlich den größten Einfluss auf den Wachstum. Dazu muss natürlich keine Spiegelreflexkamera her, jedoch sollte wirklich darauf geachtet werden, dass das Bild scharf und angenehm anzusehen ist.

Tipp Nr. 2: Filternutzung

Hier gilt ganz klar: weniger ist mehr. Bilder ohne Filter kommen noch immer am besten an, falls aber unbedingt ein Filter verwendet werden sollte, lässt sich sagen dass helle Filter meist besser an kommen als düstere.

Tipp Nr. 3: Hashtags

Es ist wichtig die Hashtags passend zu deiner Zielgruppe zu wählen.  Zusätzlich ist es ratsam welche zu wählen, die viele Menschen nutzen. Es können grundsätzlich themenbezogene, jahreszeitenabhängige oder je nach Stimmung passende Hashtags gewählt werden.

Die fünf bekanntesten Hashtags sind:
#happy
#instagood
#photooftheday / #potd
#fashion
#beautiful

Verlinkungen von Marken oder berühmteren Personen können ebenfalls einiges bewirken.

Tipp Nr. 4: Timing

Einen weiteren nicht zu unterschätzenden Einfluss hat die Uhrzeit zu welcher Zeit man postet. Du solltest deine Postings an deine Zielgruppe anpassen. Ist deine Zielgruppe beispielsweise „Mütter“ poste so gegen 10 Uhr, wenn die Kinder in der Kita sind. Außerdem empfehlen wir darauf zu achten regelmäßig zu posten! Ansonsten sind die Zeiten der Mittagspause (12-13 Uhr) und zu Feierabend (18 Uhr) sehr sinnvoll zu nutzen.

Tipp Nr. 5: Wiedererkennungswert

Sei nicht der 34772 Fitness Account. Versuche dir ein eigenes Thema zu suchen, eines das dir Spaß macht und gestalte es auf deine eigene Art und Weise einzigartig. Dies kannst du auch gerne in Texten unter den Bildern ausdrücken.