Die Bedeutung von Storytelling in der PR

Storytelling ist eine der effektivsten Kommunikationsmethoden in der PR. Sie wird häufig als interaktive Kunst definiert, bei der Wörter und Handlungen verwendet werden, um Elemente und Bilder einer bestimmten Story zu verdeutlichen. Gleichzeitig wird die Vorstellungskraft des Hörers gefördert. 
Studien haben ergeben, dass effektives Storytelling das Gehirn eines Hörers oder Lesers stärker beeinflusst. Es aktiviert Bereiche im Gehirn die bei sachlichen Inhalten nicht eingesetzt werden. Zuhörer versetzen sich in die Sicht des Erzählers und speichern die Informationen schnell und langanhaltend ab.

Storytelling ist für PR-Strategien unverzichtbar, da es den Kunden ermöglicht, mit dem gewünschten Publikum besser in Kontakt zu treten, Ideen und Gefühle zu vermitteln und die Einstellung zu beeinflussen.
Die Fähigkeit, diese PR-Strategie erfolgreich zu verwenden, braucht Übung. Wenn es gelingt, stehen viele Türen offen, denn es gibt nichts Besseres, als Inhalte und Nachrichten für Kunden zugänglich zu machen.