Medien-Trends

Influencer Marketing

Unsere alltägliche Arbeit mit Influencern und digitalen Meinungsführern offenbart, dass Influencer Marketing bereits ein fester Bestandteil in unserem Agenturalltag ist. Instagram und YouTube zählen dabei noch immer zu den wichtigsten und einzig wirklich relevanten sozialen Netzwerken für das Influencer Marketing.

Bewegtbild

Aus den sozialen Netzwerken ist Video Content nicht mehr wegzudenken. YouTube hat mehr als eine Milliarde Nutzer, Instagram Stories 250 Mio. und auf Facebook werden täglich mehr als 100 Mio. Stunden Videos konsumiert. Warum ist Bewegtbild so ein Hit? Weil wir auf visuelle Eindrücke programmiert sind und sie sehr schnell aufnehmen können. Mit Bewegtbild lassen sich also relevante Zielgruppen schnell und effektiv erreichen.

Internet der Dinge

Das „Internet der Dinge“ bedeutet die Verknüpfung vom Internet mit Gegenständen. Smarte Geräte bestimmen immer mehr unseren Alltag. Vom App-gesteuerten Wasserkocher bis hin zu Wearables. Sportarmbänder, Smart Watches oder Fitnesskopfhörer sind nur einige Beispiele für Gegenstände, die den Alltag erleichtern. Laut Marktforschung gibt es 2018 weltweit bereits rund 11 Milliarden vernetzte „Dinge“.

Künstliche Intelligenz

Darf man diversen Quellen glauben schenken, ist 2018 das Jahr der künstlichen Intelligenz. Unternehmen sammeln und generieren Daten, um daraus Wissen und tiefgründige Einsichten zu generieren, auf Basis dessen bessere Entscheidungen getroffen und Lösungen gefunden werden. Künstliche Intelligenz wird zum Boom für Marketing und Kommunikation. Unser Kunde und Online-Spediteur Cargonexx bekämpft beispielsweise mit künstlicher Intelligenz den Logistikdschungel.

Virtual & Augmented Reality

Virtual Reality hat sich als ein unaufhaltsamer Trend bewährt. Sie ist ein mittlerweile nicht mehr weg zu denkendes Instrument zur Kommunikation. Mithilfe von virtuellen Erlebnissen lassen sich einzigartige Welten erkunden. Dazu zählt auch das virtuelle Erleben von Produkten vor dem Kauf. Für uns als PR-Agentur wird VR in Zukunft auch ein großes Thema sein: Wir revolutionieren die Art, wie wir Geschichten erzählen.  

Augmented Reality blendet digitale Elemente ins Sichtfeld der Smartphone-Kamera ein und verbindet sie mit der realen Welt. So haben sich auch Snapchat-Filter, Facebook oder auch Pokémon Go in den letzten Jahren heimlich in unseren Alltag geschlichen.