PR früher vs. heute? Was hat sich verändert?

Reporter vs. Blogger 
Second-Day News vs. Second-Hour News 
Impressions vs. Influence  
Diese Gegensätze zeigen genau, wo die Unterschiede zwischen PR früher und heute liegen. Das sind die drei größten Veränderungen: 

1. Nachrichten können in Sekundenschnelle verbreitet werden

Pressemitteilungen und News werden heutzutage per Email online weitergeleitet und versendet. Artikel können schon wenige Stunden danach in den Online-Medien veröffentlicht werden. Für News müssen keine Pressekonferenzen mehr organisiert werden, Pressemitteilungen werden schnell und einfach online hochgeladen oder News können per Twitter angeteasert werden. Somit können eine Vielzahl von Menschen innerhalb von Minuten erreicht werden.  

2. Die PR kann ihre Ergebnisse messen

Noch vor zehn Jahren konnte man nur schlecht herausfinden, wie viele Menschen den Artikel gelesen oder aufgrund dessen das Produkt gekauft haben. Genau diese Daten sind für die PR-Branche wichtig, um zu erfahren, wie weit sich die Botschaft verbreitet hat. 

3. Influencer sind die neuen Botschafter 

Influencer haben eine große Reichweite, mit denen häufig Kooperationen gemacht werden. So wird mit spannenden Inhalten Aufmerksamkeit erzeugt und es können bestimmte, individuelle Zielgruppen erreicht werden.