Das Orchester der PR-Instrumente

Wer unter dem Motto „ein bisschen PR kann jeder“ arbeitet und nebenbei ein paar Artikel an die Presse reicht – denn die werden das schon drucken – der wird unter Umständen auf die Nase fallen.

 

Gute PR-Arbeit gleicht einem Orchester: Beide brauchen viele Instrumente, um wirklich gut zu sein! Instrumente, die das ganze perfekt einspielen sind zum Beispiel Pressemitteilungen, Events, klassisch der Tag der offenen Tür, eigene Blogs oder Facebook-Seiten, eine überzeugende Unternehmens-Website und viele andere.

 

Beherrscht man alle einzelnen Instrumente perfekt, spielt sie zeitgleich und kontinuierlich fort, so wie wir bei Griffel & Co es tun, dann trifft das Unternehmen in der Öffentlichkeit den richtigen Ton.