Bye bye Hamburg, bye bye Team Griffel

Aber wenn man so viel lernt, gehen die Wochen dementsprechend schnell um. Darauf bin ich sehr stolz: In diesen drei Monaten habe ich so viel gelernt, dass es mir für meine weitere Laufbahn helfen wird – beruflich und privat! Der kleine Charly ist mir auch sehr ans Herz gewachsen und vor allem die kleine süße Ari, auch wenn sie erst seit kurzem bei Griffel & Co. ist. 

Nun heißt es Sachen packen und Hamburg zunächst den Rücken kehren, denn mein Studium in Hildesheim wartet auf mich. Eins ist gewiss: Hamburg wird mir fehlen – Sonnenuntergänge am Elbstrand, Spaziergänge um die Alster, Joggen im Stadtpark und kühle Getränke im Beachclub. Aber ich weiß, es ist nur ein Abschied auf Zeit und Hamburg wird mich wiedersehen. Vielleicht ja im Master oder im Trainee? Wer weiß schon, was einen alles erwartet… ich bin gespannt und verlasse Griffel & Co. mit einem weinenden und einem lachenden Auge.