Das Ganze aus der Sicht eines Praktikanten

Neben der PR-Arbeit hat man als Praktikant auch Praktikantenarbeit zu erledigen. Pakete wegbringen, Verteiler erstellen oder auch mal Getränke bestellen. Aber verstehen Sie das nicht falsch – beim Pakete wegbringen, springt auch mal der eine oder andere Snickers für einen raus. Hehe.

Aber das mit Abstand aller Beste: Von der Chefin persönlich nach Hause gefahren zu werden. Noch ist es nicht passiert – aber irgendwann wird es einmal passieren, so viel sei Gewiss! Dann gebe ich Ihnen Bescheid!

Eine Pause zwischen der anspruchsvollen Arbeit bietet auch Platz für eine intensive und leidenschaftliche Diskussion über Pokémon Go. Gerade die Pokémon-Kämpfe bieten eine Abwechslung im Arbeitsalltag. Meine Chefin versucht mich jedes Mal in Pokémon Go auszustechen, aber ihre Chancen sind so hoffnungslos, wie der Versuch, bei den ganzen Leckereien mein Gewicht zu halten.

Abschließend ist es ein guter Mix aus Pokémon, Süßigkeiten und abwechslungsreicher Arbeit. Nun sollte eine smarte und lustige Pointe folgen – aber mir fällt nichts ein. In diesem Sinne: Tschüssi!