Lieblings-PR Gag (1): Das Krümelmonster hat den Keks gestohlen

Das Krümelmonster hat den Keks gestohlen

Die Story des Krümelmonster-Krimis ging sogar über den Atlantik und wurde in den USA diskutiert. 2013 wurde der goldene Keks der Bahlsen-Fassade gestohlen. Ganz Deutschland grübelte wer der Entführer ist. Nach Erpresser-Briefen, Krümelmonster-Fahnungs-Fotos und anderen Hinweisen, einigten sich der Keksdieb und Bahlsen schlussendlich darauf, dass bei einer Rückgabe des goldenen Kekses die vom Krümelmonster geforderte Spende für kranke Kinder erfolgen würde. Es gibt kein offizielles Statement, dass der Keks-Klau von Bahlsen inszeniert war. Doch geplanter PR-Gag hin oder her – mit dieser Aktion erreichte Bahlsen eine enorme Reichweite in den Medien.