?MxStr? hält Einzug in Hamburgs Straßen

Tacos, Guacamole, Salsas und Mezcal – diese und noch viel mehr mexikanische Leckereien gab es am Mittwoch in der Pop-Up Taqueria „MxStr“ (Mexico Straße) im ehemaligen Juwelier Restaurant zu verkosten.

30 Journalisten verbrachten mit uns einen gemeinsamen Abend mit dem mexikanischen Profi-Koch Miguel Zaldívar. Miguel präsentierte seine Kochkünste bei einem Show Cooking und brachte seinen Gästen die authentische Küche Mexikos näher. 14 Medien aus dem Food- und Lifestyle-Bereich haben zugesagt, darunter unter anderem Laura, Couch, Women’s und Men’s Health, Grazia, OK!, Fit for Fun, LECKER, Eat Smarter und Vital. Von der Lokalpresse waren das Hamburger Abendblatt, RTL Nord und das Onlineportal hamburg.de vertreten. Auch die Blogger Beate Rabanus und Ralf Kettnaker von Köstliche Welt und Christine Siegemund vom Blog Hamburger Deern waren von den mexikanischen Köstlichkeiten begeistert.

Miguel zauberte nur das Beste, was die mexikanische Küche zu bieten hat. Serviert wurden vier Gänge in jeweils zwei Variationen und jeweils verbindenden Zutaten. Als Starter gab es Nachos mit Guacamole, deren einzelne Bestandteile geräuchert waren. Vorspeise waren Tacos mit Bohnen und als Pendant eine Suppe aus schwarzen Bohnen mit Kochbanane und Chorizo. Eine super Kombination! Danach ließen sich die Gäste Tacos mit Nackensteak und saftigen Seeteufel, Garnelen und Tintenfisch schmecken – beide Gerichte mit einer sehr leckeren Soße aus Annato-Samen – typisch mexikanisch. Auch die nächsten Gerichte waren ein Geschmackserlebnis: Tacos mit Huhn und einer speziellen Mole, einer mexikanischen Soße, die aus über 40 Zutaten hergestellt wird. Die Mole passte auch hervorragend zum butterweichen Rehrücken in 3-Chili Kruste. Wirklich keiner blieb an diesem Abend hungrig und die Geschmacksexplosionen waren quasi hörbar! Der krönende Abschluss war das Dessert - bei schönstem Sommerwetter schmeckte das Erdbeer-, Mango- und Zitroneneis mit Kaktusfrüchten und gefrorenen Beeren besonders erfrischend. Barkeeper an diesem Abend war Chris, der leckere, fruchtige Cocktails mit Mezcal zauberte.

Noch bis zum 01. Oktober könnt Ihr Euch in der Pop-Up Taqueria selbst von Miguel’s hochwertigen Tacos überzeugen lassen.  Danach ist auch bald ein eigenes Restaurant mit authentischer, mexikanischer Küche geplant. Man darf gespannt sein!