Die Zukunft der Fahrzeugüberführung mit ONLOGIST

Tag täglich müssen viele Fahrzeuge von einem Standort zu einem anderen überführt werden ? der logistische Verwaltungsaufwand dafür ist enorm.

Unser neuster Kunde, das Hamburger Softwareunternehmen ONLOGIST hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Vorgänge mithilfe einer digitalen Plattform effizienter und transparenter zu gestalten. Auf dem wachsenden Markt vermittelt ONLOGIST inzwischen europaweit mehr als 400.000 Transportaufträge pro Jahr und arbeitet mit nahezu allen namhaften Autoverleihern sowie mit Herstellern, Autohäusern und anderen Unternehmen mit Überführungsbedarf zusammen.

2012 von Felix Müller und Moritz Pagendarm gegründet und hat sich ONLOGIST seitdem zu Europas führenden Marktplatz für Fahrzeugüberführungen entwickelt. Die Idee dahinter: Angebot und Nachfrage für Fahrzeugüberführungen mithilfe einer Smart Solution zusammenzuführen und so Fahrer und Auftraggeber zu vernetzen. Über den Browser oder über die App, können Aufträge einfach und schnell eingestellt und von entsprechenden Fahrern angenommen werden.

ONLOGIST begleitet, optimiert und kontrolliert den gesamten Transaktionsprozess und stellt einen digitalen Workflow zur Verfügung, der alle Überführungsaspekte abbildet. Dieser Vorgang sorgt für Effizienz, denn zwischen der Auftragsfreigabe und der Annahme liegen meist nur wenige Minuten.

Wir wollen ONLOGIST dabei helfen noch bekannter zu werden und noch mehr Unternehmen von sich zu überzeugen. Dazu werden wir die Telefone glühen lassen und die wichtigsten Wirtschafts- und Start-up-Medien ins Boot holen. Zudem soll mithilfe von Interviews, ONLOGIST auch in den Mobilitäts- und Logistikmedien ein Dauerbrenner werden. Natürlich haben wir auch schon Messen in Planung, auf welchen ONLOGIST sich präsentieren kann.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit um in diesem Zuge Journalisten und Medien aller Art von ONLOGIST zu überzeugen!