Ein voller Erfolg: Das Pre-Opening Event vom Museum der Illusionen

Zu den ersten Schritten gehörte die Anfertigung einer passenden Gästeliste, „Save-The-Date“-Emails sowie selbstgestaltete Einladungskarten. Relevante Journalisten verschiedenster Medien, prominente Hamburger und Influencer wurden eingeladen.

Das Ergebnis

Ganz exklusiv wurde das Hamburger Abendblatt auf eine Baustellenbegehung ins Museum eingeladen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – Griffel&Co hat dafür gesorgt, dass Geschäftsführerin Nikolina Lackovic das Titelblatt der Jubiläumsausgabe des Hamburger Abendblattes schmückte. 

Darüber hinaus berichteten die größten Norddeutschen Fernsehsender wie NDR, Sat1 Nord, RTL Nord und auch Hamburg1 schon vorab über die Neueröffnung. Die renommiertesten Hamburger Tageszeitungen wie Die Welt, MOPO, BILD und das Hamburger Wochenblatt veröffentlichten große Artikel über das Museum der Illusionen.

Insgesamt hat Griffel&Co einen Anzeigenäquivalenzwert von über 200.000€ erzielt.

Wir freuen uns riesig über diesen Erfolg!