Großer Erfolg der Fristads Kansas Group auf der A+A

Unter den Austellern der A+A – der Düsseldorfer Messe für Betriebssicherheit - hat auch unser Kunde vollen Erfolg gefeiert. Die Fristads Kansas Group ist Europas Marktführer für Workwear mit schwedischen Wurzeln. Nach einem Presseempfang am Messestand hatten die Journalisten die Möglichkeit, ihre Fragen ganz persönlich an Deutschlandchef Christian Peipers und CEO Anders Davidsson zu stellen. Die reichlich geführten Interviews und Fotoaufnahmen haben gezeigt:

  • Das Interesse an unserem Kunden ist – zu Recht – riesengroß
  • Anscheinend bereichert uns das nordische Land mit mehr als nur leckeren Zimtschnecken

Besonders spannend war die Bekanntgabe der neuen Markenoffensive: Die Berufsbekleidung der Fristads Kansas Group wird in Deutschland ab 2018 unter dem Label „Kansas“ vermarktet, um intensivere Markenbindung, erhöhte Wiedererkennung und stärkere Emotionalisierung zu erreichen. 
Wir freuen uns mit Fristads Kansas über ihren Erfolg und hatten einen tollen Tag auf der Messe in Düsseldorf!