Perspektiven-Wechsel!

Stellt man sich auf einen sogenannten Fotopoint, kann man die Illusionen mit dem Handy in voller Pracht erleben. Das Verwunderliche und gleichzeitig Erstaunliche – die vermeintlichen Gegenstände sind 2D-Bilder auf dem Boden, die von der Seite unspektakulär erscheinen. Aus dem richtigen Winkel betrachtet, steht man inmitten einer gezeichneten Szenerie und wird ein Teil davon. 

Die aus Asien stammenden Gemälde erinnern an Bilder, die von Straßenkünstlern mit Kreide gemalt werden. Ein Kunstwerk welches leider nicht begehbar ist. MINDWAYS 3D TrickArt ist deshalb etwas komplett Neues in Europa! Durch die Interaktion inmitten der Bilder, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Taucht selbst in die Welt der Illusionen ab! Falls ihr die VR-Achterbahn am Eingang ausprobieren möchtet – unterschätzt sie bloß nicht! Wir haben die höchste Stufe ausgetestet und es ist definitiv Nichts für schwache Nerven…